medienhafen düsseldorf

Besuch der “Längsten Theke der Welt” oder auch Düsseldorf genannt

Durch einen familiären Urlaub in Düsseldorf bot sich das Mercure Hotel, im Düsseldorfer Zentrum nahe der Messe und der ESPRIT -Arena, an. Besonders hervorzuheben war für uns, dass Kinder bis zum 12. Lebensjahr kostenfrei im Zimmer der Eltern mit eingecheckt wurden. Dadurch hatte das Hotel in Düsseldorf für uns selbstverständlich einige Vorzüge, welche wir als Familie mit zwei Kindern gerne nutzen wollten. Das Mercure Hotel, welches direkt im Düsseldorfer Zentrum gebaut wurde, eröffnete bereits 2015 und besitzt aktuell 3 Sterne. In der näheren Betrachtung der Webseite des Hotels konnten wir feststellen, dass 68 Zimmer vorhanden sind, welche selbstverständlich auch für Familien ausgelegt wurden.

medienhafen düsseldorf

Die perfekte Lage für Familien

Selbstverständlich hatten wir uns das Mercure Hotel Düsseldorf mehrere male im Internet genau angesehen und konnten feststellen, dass es sich mitten in der Innenstadt von Düsseldorf befindet. Für Familie natürlich perfekt, gerade weil viele Stationen in der Stadt ohne weitere Probleme erreicht werden können. Bei näherer Betrachtung stellten wir fest, dass das 3-Sterne Hotel mitten im Zentrum liegt und dass bequem alle Verkehrsmittel erreicht werden können. Der Flughafen liegt gerade einmal 6 Kilometer vom Hotel entfernt, wodurch auch eine Fluganreise möglich gewesen wäre. Der Hauptbahnhof selber ist gerade einmal 4 km entfernt. Auch hier wäre die Anreise mit dem Zug möglich gewesen. Nachdem von der Autobahn abfuhren bemerkten wird, dass gerade einmal knapp 3 km zwischen der Autobahn und dem Hotel liegen.

Das Einchecken

Nachdem wir uns für das Mercure Hotel Düsseldorf Zentrum entschieden hatten und einen erstaunlich günstigen Preis zahlten, wollten wir selbstverständlich mit viel Vorfreude die Zimmer begutachten. Bereits der Empfangsbereich des Hotels wirkte auf uns und unsere Familie sehr einladend und zusätzlich sehr modernen. Das Einchecken im Hotel war, ohne Probleme zu bewerkstelligen, und wurde durch das freundliche Personal ermöglicht. Nun stellt natürlich eine Familie, welche vor allem Kinder besitzt, besondere Anforderungen an ein Hotelzimmer. Nicht nur viel Platz sollte bei uns vorhanden sein, sondern auch ausreichend Zusatzleistungen.

mercure düsseldorf

Eine Zusatzleistung überrascht uns bereits beim Einchecken, denn Kinder bis zu 12 Jahren übernachten gratis im Zimmer der Eltern und erhalten ein kostenloses Frühstück. Wir wurden an der Rezeption informiert, dass bei Bedarf auch ein Babybett zur Verfügung gestellt werden kann.

Um Unternehmungen mit unseren Kindern nutzen zu können, informierten wir uns, wie weit die öffentlichen Verkehrsmittel entfernt wären. Dabei stellten wir fest, dass die U-Bahn-Linien nur wenige Hundert Meter entfernt sind und das direkt eine Verbindung zum Hauptbahnhof besteht.

Die Zimmer

Bereits in der Beschreibung des Hotels konnten wir feststellen, dass alle 68 Zimmer nicht nur WLAN besitzen, sondern auch teilweise klimatisiert sind. Zusätzlich haben einige Zimmer Kaffee und Teestation sowie einen Safe. Wahrscheinlich wurde das Zimmer von uns als Familie in einem anderen Augenschein betrachtet. Wir bemerkten schnell, dass ausreichend Platz selbst für uns zwei Erwachsene mit zwei Kindern vorhanden ist. Des Weiteren konnten wir feststellen, dass sowohl das WLAN sehr gut funktioniert als auch die Klimatisierung. Von uns als Eltern wurde selbstverständlich die Kaffee- und Teestation genau begutachtet, wobei wir bemerkten, dass hier eine hochwertige Maschine zur Verfügung steht, welche direkt am Morgen den ersten Kaffee liefern kann.

Die Serviceleistungen des Hotels haben uns als Familie durchaus überzeugt da die Zimmer sauber waren-und hochwertig eingerichtet. Zusätzlich gibt es für Kinder kostenfreies Frühstück und die kostenlose Unterkunft im Zimmer der Eltern. Zu vermieten also ein perfektes Gesamtpaket, welches wir jederzeit wieder nutzen würden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>