Die kleinen Häfen laden zum Bummeln und Verweilen ein

Tipps für den Italienurlaub am Gardasee – Wochenmarkt und Supermärkte

Der Lago di Garda, so der italienische Name des Gardasees ist bei deutschen Urlaubern ein mehr als beliebtes Reiseziel. Jedes Jahr kommen zahlreiche Gäste aus Deutschland nach Italien, um sich am größten See des Landes zu erholen. Gerade aus der Region München ist der See zum Teil in etwa 3 bis 4 Stunden Fahrt mit dem Auto zu erreichen und viele Personen aus der Münchener Schickeria haben sich inzwischen ein eigenes Ferienhaus am Gardasee gegönnt. Wer seinen Sommerurlaub am Gardasee verbringen möchte, sollte sich vor Ort auskennen. Dazu gehört auch zu wissen, wann zum Beispiel der Wochenmarkt stattfindet und wo dieser abgehalten wird. Ebenfalls sollte gewusst werden, wo preiswert getankt werden kann und wo z.B. Lebensmittel zu niedrigen Preisen bezogen werden können.

Die kleinen Häfen laden zum Bummeln und Verweilen ein
Die kleinen Häfen laden zum Bummeln und Verweilen ein

Wochenmarkt am Gardasee – bis auf Sonntag beinahe jeden Tag

Der Wochenmarkt wird bis auf Sonntag jeden Tag in einem Ort am Gardasee abgehalten. Meist findet er auch parallel in 3 bis 4 Ortschaften um den See verteilt statt, was sicherlich auch den Vorteil bietet, dass nicht alle Urlauber in einen Ort strömen und die Märkte nicht komplett überfüllt sind. Dennoch ist anzumerken, dass gerade in der Mittagszeit, sprich zwischen 11 und 12 Uhr recht voll auf den Märkten ist.

Am Montag findet der Wochenmarkt in Moniga del Garda, Torri del Benaco sowie in Sirmione statt. Wer dienstags den Wochenmarkt am Gardasee besuchen möchte, kann dies z.B. in Desenzano del Garda, aber auch in Brenzone und. In Toscolano-Maderno findet der Wochenmarkt jeden Donnerstag statt. Alle Wochenmarkttermine in der Übersicht finden sich auf der Wochenmarkt Seite auf hotelzimmer-gardasee.de.

Deutsche Discounter am Gardasee

Supermärkte und Shoppingmöglichkeiten gibt es grundsätzlich viele am Gardasee. Auch kleinere Gemeinden, wie z.B. Tremosine in den Bergen oberhalb des Seeufers bieten einen kleinen Supermarkt, in dem Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs gekauft werden können. In zahlreichen Ortschaften, wie z.B. in Riva del Garda, oder aber auch in Bardolino gibt es eine Filiale des deutschen Discounters Lidl (Infos zum Shopping in Bardolino). In direkter Nähe des Discounters befinden sich in Bardolino Campingplätze, Ferienhäuser und Wohnungen.

Neben dem deutschen Discounter Lidl gibt es noch zahlreiche weitere Supermärkte in Italien am Gardasee. Es gibt z.B. in Malcesine sowie in Limone sul Garda einen Spar Supermarkt. Auch italienische Supermärkte sind vor Ort zahlreiche vertreten.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>